Das koptisch hagiographische Dossier des Heiligen Kolluthos, Arzt, Märtyrer und Wunderheiler

Capa
Gesa Schenke
In Aedibus Peeters, 2013 - 340 páginas
Wer war der Heilige Kolluthos, dieser beruhmte Arzt des spatantiken Agyptens, dem so zahlreich Orakelfragen gestellt wurden, dass sie bei Ausgrabungen in der Stadt Antinoe zuhauf zutage treten? Der hier vorgelegte Band bietet eine Neuedition der fur den Heiligen Kolluthos koptisch bekannten literarischen Texte, die bislang nur einzeln und weit verstreut publiziert worden sind. Auf der Grundlage dieses Textcorpus wird das Leben des agyptischen Heiligen, seine ungewohnliche Existenz und arztliche Laufbahn, sein Martyrium und schliealich die als von seinen Gebeinen ausgehend wahrgenommene Wunderkraft naher beleuchtet. Vor dem Hintergrund der fur die christliche Martyrerliteratur typischen Textgattungen Martyrium, Encomion und Miracula - wird das fur den Heiligen Kolluthos koharente sahidische Textcorpus nicht nur neu ediert und ubersetzt, sondern auch im Einzelnen erklart und kommentiert. Jedem Text ist eine Einfuhrung in seine jeweilige Textgattung beigefugt, die ihre spezifischen Eigenheiten herausarbeitet, wodurch der Sinn und Zweck dieser Literaturform verdeutlicht wird.

De dentro do livro

O que estão dizendo - Escrever uma resenha

Não encontramos nenhuma resenha nos lugares comuns.

Conteúdo

VORWORT
1
WERDEN UND WIRKEN
105
KRAFT UND KULT
193
Direitos autorais

3 outras seções não mostradas

Outras edições - Visualizar todos

Termos e frases comuns

Informações bibliográficas