Imagens da página
PDF
[graphic]

ARCHIV

DER

PHARMACIE.

Zeitschrift

des

Deutschen Apotheker-Vereins.

Herausgegeben vom Directorium unter Redaction

von

E. Reichardt.

V. Jahrgang, IX. Band.

Im Selbstverlage des Vereins. In Coramission der Buchhandlung des Waisenhauses in Halle a/S.

1878.

ARCHIV

DER

PHARMACIE.

Dritte Reihe, XII. Band.
Der ganzen Folge CCXII. Band.

Herausgegeben
vom

Directorium des deutschen Apothekervereins unter Redaction

von

E. Reichardt.

57. Jahrgang,

Im Selbstverlage des Vereins. In Commission der Buchhandlung des Waisenhauses in Halle a/S.

1878.

[ocr errors]

ARCHIV DER PHARMACIE.

9. Band, 1. Heft.

4. Originalmittheilungen.

Zur Geschichte der Pharmacie.

Von Prof. Dr. H. R. Göppert in Breslau.

Angeregt durch Flückiger's interessante Beiträge zur Geschichte der Pharmacie erinnerte ich mich älterer verwandter Untersuchungen und beschloss ein in pharmaceutischen Kreisen kaum bekannt gewordenes historisches Document mitzutheilen, welches durch sein Alter und durch die Bedeutung seines die Zeit weit überragenden Gehaltes, wohl verdient der Vergessenheit entrissen zu werden.

Nachdem am Anfange des Jahrtausendes im und in den nächstfolgenden Jahrhunderten deutsche Cultur in Schlesien sich Bahn gebrochen hatte, verbreitete sie sich so schnell, dass Schlesien unter andern auch im Gebiet der Medicin und Pharmacie, im Besitz von einer ziemlichen Anzahl wissenschaftlich gebildeter ja sogar gelehrter Männer, hinter keinen seiner Nachbarländer zurückstand, ja dass es vor den meisten sogar eine rühmliche Stellung einnahm. Wir verdanken diese Ermittelungen vorzugsweise den für alle solche Forschungen einst allzufrüh verewigten hochgeschätzten Historiker Gustav Adolph Stenzel, welcher in seiner Geschichte Schlesiens (1854) ein anschauliches Bild von diesen Verhältnissen entwarf, so wie dem bereits gleichfalls verstorbenen Geschichtsschreiber der Medicin Prof. Dr. Henschel, durch dessen antiquarisch-medicinische Forschungen in Schlesischen Archiven und Bibliotheken höchst überraschende wissenschaftliche Leistungen jener Zeit zu Tage gefördert wurden, welche bei entsprechender Beach

Aich. d. Pharm. XII. Bils. 1. Heft. 1

« AnteriorContinuar »