Handbuch der Urologie, Volume 2

Capa
 

O que estão dizendo - Escrever uma resenha

Não encontramos nenhuma resenha nos lugares comuns.

Outras edições - Visualizar todos

Termos e frases comuns

Passagens mais conhecidas

Página 833 - ... urinae überging. Diese bestand unverändert weit über ein Jahr fort, verschwand allmählich im Laufe des zweiten Jahres. Der Fall ist dadurch lehrreich, daß er zeigt, daß eine einseitige Rindenverletzung doch auch Inkontinenz erzeugen kann. Mit Hilfe des Schemas von Kocher ermittelte Friedmann, daß die Gehirnläsionsstelle an der Grenze des oberen Drittels der hinteren Zentralwindung gelegen ist, direkt anstoßend an das obere Scheitelläppchen nach rückwärts, ziemlich dicht am Armzentrum.
Página 816 - Lendenmarkgraues infolge von Aortenunterbindung Urinretention beobachtet, zu deren Beseitigung stets ein energisches manuelles Auspressen der Blase nötig war. Bei der Sektion fand sich schon vom vierten Tage ab eine sehr deutliche Muskelhypertrophie der dilatierten Blase; wurde die Sektion sechs Wochen nach der Verletzung vorgenommen, so erwies sich die Hypertrophie weniger ausgebildet als etwa zwei Wochen nach dem Eingriffe.
Página 219 - Wird der Urin mit dem Eintritt der Infektion alkalisch, so vergrößern sich die aus dem sauren Urin ausgefallenen Harnsäuresteine und Oxalate nun schnell durch Auflagerungen von phosphorsaurem Kalk und phosphorsaurer Ammoniakmagnesia. So entstehen Steine, bei denen Kern und Mantel ganz verschiedenen Zuständen der Niere ihren Ursprung verdanken.
Página 822 - Ausfallserscheinungen vorauszugehen. Dagegen ist ein rascher Eintritt und besonders eine schnelle Ausbreitung der Symptome für die Erkrankungen des Konus charakteristisch.
Página 257 - Es handelt sich um rötliche oder schwach gelbliche oder weiße, bisweilen etwas durchscheinende, ganz weiche Gerinnsel, von der Größe oder Form von Maden oder kurzen dicken Tripperfäden; manchmal sind sie länger, bis zu 2 cm, bei einer Breite von 2—2 l / s mm; dann sind sie stellenweise leicht eingeschnürt, dazwischen etwas ausgebaucht.
Página 573 - Wachstume zurück, so sind die Bedingungen nicht nur für eine Eröffnung an normaler Stelle gegeben, sondern über dieselbe hinaus kopfwärts durch die äußeren Genitalien und entlang der Mittellinie bis zum Nabel.
Página 97 - Erfahrungen gemacht hat, erklärt dies damit, daß die dislozierte Niere an den verschiedenen, durch sie beeinträchtigten Organen Veränderungen herbeigeführt hat, deren Ausgleich eines längeren Zeitraumes bedarf.
Página 841 - Zeichen eines spinalen, respektive zerebralen Prozesses; die Harnorgane sind ebenfalls normal. Schon seit Jahren tritt von Zeit zu Zeit ohne palpable Veranlassung eine Dysurie auf, die im Verlaufe von Tagen anwächst und bis zur völligen Harnverhaltung führt, so daß der Katheterismus nötig wird. Die Harnverhaltung hält oft mehrere Tage lang an, schwindet dann allmählich, bis die Miktion wieder in vollkommen normaler Weise vor sich geht. Die geschilderten Anfälle von Dysurie und Retention treten...
Página 208 - Eine Schnittführung, die die Nierenfettkapsel am vollständigsten zugänglich macht und am ehesten die Freilegung der Niere selbst gestattet, ist die von Israel angegebene: Schrägschnitt, im Winkel zwischen M.
Página 167 - Bei sehr reichlicher urinöser oder rein eiteriger Fistelabsonderung, bei häufig eintretenden Retentionen, bei nur schwer zu vermeidenden Exkoriationen der umgebenden Haut darf mit einem weiteren operativen Eingriffe nicht zu lange gezögert werden, denn solche Kranke sind stets in gewisser Weise gefährdet; sie belästigen außerdem durch den urinösen Geruch häufig ihre Umgebung und werden schon dadurch in ihrer Erwerbsfähigkeit beeinträchtigt.

Informações bibliográficas