Zeitschrift für Anatomie und Entwickelungsgeschichte, Edição 1

Capa
F.C.W. Vogel, 1876

De dentro do livro

O que estão dizendo - Escrever uma resenha

Não encontramos nenhuma resenha nos lugares comuns.

Conteúdo

2
31
2
49
2
80
18
165
65
172
17
261
4
270
45
277
2
286
3
314
1
399
3
440

Outras edições - Visualizar todos

Termos e frases comuns

Passagens mais conhecidas

Página 255 - Ist für die einzelnen Samenfäden das Gesetz gegeben, nach welchem ihre erregende Wirkung zeitlich und räumlich sich ausbreitet, ist ferner Ort und Zeit ihres...
Página 140 - Fama Firmavit. Opinione. Conservavit. Tamdiu. Coxit. Donec. Cum. Cruento. Imperio. Seipsum. Decoxerit. Abi. Sine. Jecore. Viator. Bilemque. Hepati. Concède. Ut. Sine. Bile. Bene. Tibi. Coquas. Illi. Preceris.
Página 255 - Samen. 4) Das Wachsthum, als ein nach Raum und nach Zeit normirter Vorgang setzt voraus, dass auch die Wachsthumserregung eine Function von Raum und von Zeit ist. 5) Soll eine erbliche Uebertragung durch Vermittlung des Samens möglich sein, so muss die Wirkung, die der Same auf das Ei ausübt, eine Function von Raum und von Zeit sein.
Página 153 - Winkel y, den sie mit der Medianebene bilden , von oben nach unten auffallend kleiner wird. Da die Richtung der Drehachsen der Rippen zwischen der frontalen und sagittalen des Körper liegt, so muss mit der Hebung der nach unten hängenden knöchernen Rippen gleichzeitig eine Entfernung ihrer Sternalenden von der hinteren Rückwand und eine Entfernung von der Medianebene des Körpers eintreten, also eine Vertiefung und Verbreiterung des Thorax resultiren. Abgesehen von der Länge der Rippe hängen...
Página 354 - Zellenanhäufung herrührte (vegetatives Blatt der Keimblase Aut.). Von dem kreisförmigen Rande dieser zarten Schichte wächst alsdann ein Ring gegen das Innere der Keimblase vor, und schliesst sich bald zu einer contiuuirlichen Haut, welche sich an jene Zellenschichte, aus deren Umschlage sie hervorging, anlegt.
Página 233 - Bestätigung des von Dr. Newport bei den Batrachiern und Dr. Barry bei den Kaninchen behaupteten Eindringens der Spermatozoiden in das Ei.
Página 364 - ... granulis bedeckt, mindestens der grössere Theil der Körnchen ist ein Niederschlag auf ihr. Dass diese Membran als eine Ausscheidung anzusehen ist, unterliegt keinem Zweifel, denn zu keiner Zeit lassen sich Kerne oder Zellen als Componenten derselben erkennen. Da sie zwischen Epiblast und Mesoblast gelegen ist, wird es schwer, zu entscheiden, von welchem dieser beiden Lager dieselbe ausgeschieden wird. Nach dem ramificirten Bau, welchen die Zellen des Mesoblast in dieser Periode zeigen, zu urtheilen,...
Página 19 - Figur 395 veranschaulicht schematisch den Hergang, und die Pfeile bezeichnen dabei die Reihenfolge der in der Richtung von hinten nach vorn aufeinander folgennde gleichwertigen Teile." „Es ist sonach die Uranlage des Körpers ein platter Ring, dessen Breite und Dicke an einer Stelle, dem zukünftigen Kopfende, ein Maximum, am gegenüberliegenden, K _/_.. \ kh dem Schwanzende, ein Minimum besitzt. Successiv legen sich die zwei Fig. 395. Ei eines Salmoniden. Umwachsung des Dotters durch den Randwulst,...
Página 254 - Ursachen bekommen, und demgepiäss sich entwickeln ohne vorangegangene Befruchtung. 3) Wo keine Parthenogenesis besteht, da bedarf das Ei, damit es zu wachsen beginnt, des Contactes mit männlichem Samen.
Página 41 - Über das Hüftgelenk, nebst einigen Bemerkungen über Gelenke überhaupt, insbesondere über das Schultergelenk.

Informações bibliográficas