Archiv für die gesammte Physiologie des Menschen und der Thiere, Volume 72

Capa
M. Hager, 1898
 

O que estão dizendo - Escrever uma resenha

Não encontramos nenhuma resenha nos lugares comuns.

Conteúdo

Outras edições - Visualizar todos

Termos e frases comuns

Passagens mais conhecidas

Página 249 - Nec manus nuda, nee intellectus sibi permissus, multum valet; instrumentis et auxiliis res perficitur; quibus opus est, non minus ad intellectum, quam ad manum.
Página 633 - Figuren sind von links nach rechts zu lesen. Die niederen Striche auf der Abscisse markiren Secunden, die höheren, durch eine zweite Horizontale verbundenen den Zeitpunkt und eventuell die Dauer eines Eingriffes.
Página 372 - Sehnervensubstanz die Empfindung neu einfallenden Lichtes ungefähr in dem Verhältniss beeinträchtigt, als wäre die objective Intensität dieses , Lichtes um einen bestimmten Bruchtheil ihrer Grosse vermindert. Es soll, bei dem Mangel genügender Messungen, hierdurch nur der Gang im Allgemeinen bezeichnet werden, welchen die Intensität der Empfindung einer ermüdeten Netzhautstelle als Function der Intensität des reagirenden Lichtes einhält...
Página 600 - Quecksilbermanometer sehr viel grosser ausfallt als beim Federmanometer. b) Nach dem Aufhören der Vagusreizung dagegen zeigen die beiden Manometer das umgekehrte Verhalten; das Federmanometer lässt die Rückkehr des Druckes zur früheren Höhe nach wenigen Pulsschlägen erkennen, das Quecksilbermanometer bleibt lange Zeit hinter dem wirklichen Werth des Druckes zurück und erreichte ihn im vorliegenden Falle erst 30 Secunden nach dem Ende der Reizung (in Fig.
Página 197 - Langendorff's bezüglich der Erregbarkeit des Grosshirns durch den elektrischen Strom prüfte, zu negativen Resultaten: „Ich glaube auf Grund meiner Versuche auf das Bestimmteste die Behauptung aufstellen zu können, dass es beim Frosche unmöglich ist, durch elektrische Erregung der oberflächlichen Schichten der Halbkugeln Muskelbewegungen irgend welcher Art hervorzurufen".
Página 170 - Es muss auch wohl zunächst ganz unentschieden bleiben, ob wir in dieser Erscheinung den Ausdruck einer Einwirkung auf die Muskelfasern oder auf motorische Nervenapparate des Herzens zu suchen haben.
Página 461 - Wie ändern sich durch die Erregung des n. vagus die Arbeit und die innern Reize des Herzens?
Página 159 - Farbstoff, so dass ich es für höchst wahrscheinlich halten muss, dass, beim Mehlwurm wenigstens, Fett überhaupt nicht als solches in Form einer Emulsion resorbirt, sondern in den betreffenden Darmepithelien synthetisch aus den Spaltungsproducten erzeugt wird, die durch hydrolytische Zerlegung des Fettes im Darm entstehen.
Página 395 - Objectes von rechts oben nach links unten und von links oben nach rechts unten) verwendet, da es uns schien, als ob die horizontale Richtung leichter als die anderen Richtungen erkannt würde.
Página 446 - Veutrikelganglieu kommenden Nerven gleichfalls zu den Ventrikelganglien. Von den Ventrikelganglien gelangt die Erregung zu den Bulbusganglien durch die von den Ventrikelganglien zur Ventrikelmusculatur gehenden Nerven, dann durch die Ventrikelmusculatur, endlich durch die von den Bulbusganglien zur Ventrikelmusculatur führenden Nerven.

Informações bibliográficas