Beiträge zur Geburtshilfe und Gynäkologie, Volume 8

Capa
Alfred Hegar
G Thieme, 1904
Includes contributions from German and Swiss universities.
 

O que estão dizendo - Escrever uma resenha

Não encontramos nenhuma resenha nos lugares comuns.

Outras edições - Visualizar todos

Termos e frases comuns

Passagens mais conhecidas

Página 227 - Mikroskopische Untersuchungen über maligne Tumoren der Vulva und Vagina mit besonderer Berücksichtigung des Carcinoms.
Página 34 - Das Bindegewebe im weiblichen Becken und seine pathologischen Veränderungen mit besonderer Berücksichtigung der parametritis chronica atrophicans und der Echinococcus-Krankheit.
Página 91 - Wer durch Fahrlässigkeit die Körperverletzung eines Anderen verursacht, wird mit Geldstrafe bis zu 900 Mark oder mit Gefängnis bis zu zwei Jahren bestraft. War der Thäter zu der Aufmerksamkeit, welche er aus den Augen setzte, vermöge seines Amtes, Berufes oder Gewerbes besonders verpflichtet, so kann die Strafe auf drei Jahre Gefängnis erhöht werden.
Página 78 - Vergehens schuldig und es ist ihm desshalb die Ausübung der Heilkunde so lange zu untersagen, bis er in einer neuen Prüfung die Nachholung der mangelnden Kenntnisse dargethan hat.
Página 63 - Über die cystische Degeneration der Ovarien bei Blasenmole, zugleich ein Beitrag zur Histogenese der Luteinzellen.
Página 444 - Arbeit ist es mir eine angenehme Pflicht, meinem hochverehrten Chef und Lehrer Herrn Professor Pick für die Uebertragung dieser Arbeit den verbindlichsten Dank auszusprechen.
Página 30 - Gase of Twins in which the Cord of one Child was encircled by a Knot on the Cord of the other Child.^ Edinb.
Página 376 - Jung (Erfahrungen bei der Behandlung eitriger Affektionen der Adnexe und des Beckenbindegewebes. Arch. f. Gyn.
Página 124 - Mk.Stückgrösse hat. Die Oberfläche ist uneben, besteht aus verschiedenen Höckern, die einen rot, die anderen schwarz verfärbt. Der Tumor geht in das Bindegewebe der kleinen und grossen rechten Schamlippe in die Tiefe über. Die Oberfläche des Tumors secerniert eine braune, klebrige, übelriechende Flüssigkeit.
Página 27 - Un caso di attorcigliamento dei cordoni ombellicali con formazione d'un grosso nodo in feti gemelli.

Informações bibliográficas