JENAISCHE ZEITSCHRIFT FUR NATURWISSENSCHAFT HERUSGEGEBEN VON DER MEDICINISCH - NATURWISSENSCHAFTLICHEN GESELLSCHAFT ZU JENA

Capa

De dentro do livro

O que estão dizendo - Escrever uma resenha

Não encontramos nenhuma resenha nos lugares comuns.

Outras edições - Visualizar todos

Termos e frases comuns

Passagens mais conhecidas

Página 613 - Bewegung regelmässiger und lebhafter zeigt, als die übrigen Glieder der Familie, eine Bewegung, welche von derjenigen der Diatomaceen sehr verschieden ist. Es ist ein wunderbarer Anblick, wie sich in einer Wasserschüssel alle Individuen in kurzer Zeit mit ihrer Längsachse gegen das Licht richten und sich dadurch innerhalb der Gallertmasse in schöne Streifen ordnen. Die Beobachtung unter dem Mikroskop zeigt, dass sich dabei die jüngere Hälfte der Zelle, die noch längere Zeit nach der Theilung...
Página 215 - Radialebene abgelenkt, und z-war erfolgt diese Ablenkung nach der dem Aste entgegengesetzten Seite und ist stets geringer, als die Abweichung des Astes von der ursprünglichen Stammesrichtung. Für Venen: Der durch die Vereinigung zweier Venen hervorgehende Stamm weicht innerhalb der Vereinigungsebene...
Página 619 - Bei plötzlichem Helligkeitswechsel zeigen viele phototaktische Schwärmer Nachwirkungen, indem sie die durch vorausgegangene Helligkeitsgrade inducirte Bewegungsrichtung noch eine kurze Weile beibehalten. Die grösseren Bryopsis-Schwärmer zeigen Nachwirkungen nur bei plötzlicher Verminderung der Lichtintensität, bei plötzlicher Steigerung derselben erfahren sie eine Erschütterung, die sie für eine Weile aus ihren Bahnen bringt. Botrydium-Schwärmer zeigen weder bei plötzlicher Steigerung...
Página 227 - Quotienten von 0,4 — 1 findet das zugehörige Wachsthum der Ablenkung des Stammes von 0° bis zur Grosse des Astwinkels, ähnlich der Abnahme einer Cotangente von 0° — 90°, anfangs sehr rasch, dann immer langsamer statt. In diesen Regeln V ist unter „Stamm", wie leicht verständlich, die Forsetzung desselben nach der Astabgabe zu verstehen.
Página 629 - Tagen." 3) Es ist dies: Untersuchungen über die periodischen Lebenserscheinungen der Pflanzen, 2. Abhandlung, Resultate aus einer eingehenden Bearbeitung des europäischen Materials für die Holzpflanzen in Bezug auf Wärme und Regenmenge.
Página 563 - Wird das Präparat um 180° gedreht, so sieht man sofort die an der zuvor positiven Seite angesammelten wieder der negativen Seite, die zuvor an der negativen Seite angesammelten wieder der positiven Seite zueilen. Hier angelangt, bewegen sich die Schwärmer durcheinander, sich je nach den Präparaten schärfer oder weniger scharf am Rande haltend.
Página 336 - They niay, perhaps, with their niusic often convey to the broken-hearted and lonely exile in Siberia the momentarily cheering reminiscence of joyful youth and by this bright and brief Interruption break the monotonous and painful dullness of bis existence, recalling the happier days of yore. Ganz Europa ist von ihnen bewohnt. In Asien sind sie ausser in Norden noch gefunden in Java, Indien und China, von wo bis jetzt etwa 10 Arten beschrieben sind. Ebenso ist ihr Vorkommen in Kleinasien constatirt....
Página 153 - Bohra (2), ou the other hand, expresses his views very clearly : "Eine der nächsten Nachkommen der uralten Gastraea muss als die Stammform der Zoophyten, eine nicht weit von ihr entfernte als die der Hydromedusen angesehen werden. Bei der hypothetischen Construction der letzteren hat man zwischen drei Möglichkeiten zu wählen. " Entweder war diese schon entschieden polypoid ihre nächsten Nachkommen waren Polypen, und die Medusen haben sich erst später aus diesen entwickelt. " Oder sie war ganz...
Página 619 - Die blauen indigofarbigen und violetten Strahlen sind allein auf die phototaktischen Schwärmer von Einfluss und liegt das Maximum der Wirkung im Indigo. Dagegen wird durch die gelben und nächst verwandten Strahlen hinreichender Intensität eine zitternde Bewegung gewisser phototaktischer Schwärmer veranlasst.
Página 589 - Grosse die Gameten von Botrydium nicht übertreffenden, gelb gefärbten Schwärmer in den Präparaten durch den ganzen Tropfen zerstreut. Der Einfluss des Lichtes auf die Bewegungsrichtung bestimmter Schwärmer einmal festgestellt, lag es auf Grund schon vorhandener Angaben nahe, diesen der Wirkung der stärker brechbaren Strahlen zuzuschreiben. Vornehmlich sollen nach Cohn Versuche mit farbigen Gläsern zeigen, dass nur die stärker brechbaren , actinischen Strahlen die Bewegungsrichtungen der Schwär*)...

Informações bibliográficas