Der Roman: eine Einführung

Capa
Francke, 2005 - 349 páginas
Der Band verknüpft die Einführung in Begriffe und Methoden der Romananalyse mit grundlegenden literaturtheoretischen Überlegungen und einer Fülle anschaulicher Beispiele. Eine Leitidee ist dabei, dass - unabhängig vom jeweiligen Inhalt - ein Roman die Konstruktion seiner fiktionalen Wirklichkeiten stets mitthematisiert: ein Faszinosum dieser dynamischsten, formen- und erfolgreichsten literarischen Gattung der Neuzeit.

De dentro do livro

O que estão dizendo - Escrever uma resenha

Não encontramos nenhuma resenha nos lugares comuns.

Conteúdo

Anfänge Was ist zu erwarten?
1
Kein Thema ist per se gut oder schlecht in der Literatur Alle Themen
3
Der neuzeitliche europäische Roman
35
Direitos autorais

9 outras seções não mostradas

Termos e frases comuns

Referências a este livro

Informações bibliográficas