Zentralblatt für die gesamte Therapie, Volume 19

Capa
 

O que estão dizendo - Escrever uma resenha

Não encontramos nenhuma resenha nos lugares comuns.

Outras edições - Visualizar todos

Termos e frases comuns

Passagens mais conhecidas

Página 297 - Bindegewebsexsuclate im Becken, wenn dieselben torpid geworden und alle Entzündungserscheinungen längere Zeit vorüber sind. Auch solche Exsudate eignen sich nur in Fällen, in denen sie der äusseren Hand bequem zugänglich sind, so dass zwischen sie und die Fingerspitzen bei der Massage nur die Bauchdecken zu liegen kommen. Tubentumoren können nur höchst selten erfolgreich massirt werden, wenn es Hydrosalpingen sind und die Flüssigkeit durch den Uterus zum Abfluss gebracht werden kann. Bei...
Página 502 - Bitterharzlösung durch Destillation erhalten werden können. Dieser Process wird so lange fortgesetzt, bis die aus dem Percolator abfliessende Flüssigkeit frei von bitterem Geschmack ist. Aus dem alkoholdurchtränkten Kastanienmehl destillirt man den Alkohol ab und trocknet das zurückbleibende Mehl. Dasselbe enthält alles in der rohen Kastanie enthaltene Eiweiss und Stärkemehl und ist ein ausgezeichnetes, angenehm schmeckendes, billiges Nahrungsmittel. — (Pharm. Ztg.; Therap.
Página 502 - Technische Rundschau" mittheilt, A. Flugge gelungen, auf einfache Weise die Nährstoffe der Kastanie zu entbittern und somit ein billiges, kräftiges Nahrungsmittel herzustellen; das Verfahren ist kurz folgendes: Die Kastanien werden zunächst von der braunen Samenschale befreit, was durch oberflächliche Röstung erleichtert wird, dann pulverisirt und in einem gut verschliessbaren Percolator mit reinem Alkohol oder Aetheralkohol durchtränkt und überschichtet. Nach etwa...
Página 497 - Falle äusserst geringer Natur waren, und der Pylorusstenose, deren organische Grundlage durch den Nutzen der Pylorusdehnung widerlegt, und deren Zustandekommen durch Spasmus durch den günstigen Erfolg dieser Operationsmethode erhärtet erscheint. Er stellt den Pylorospasmus in Analogie zum Blepharospasmus, zum Vaginismus und zum Tenesmus bei Analfissur, Zuständen, bei denen ebenfalls die künstliche Erweiterung der betreffenden Oeffnung von Erfolg begleitet ist.
Página 630 - Dosen von 0,10— 0,I5g einen sehr leichten Stuhl ohne jede Kolik verursacht. Die Wirkung beruht auf der geringen Diffusionsfähigkeit des daraus sich bildenden Phenolphthaleinnatriums. Das Präparat wird vom Budapester Apotheker Dr. Desider BAYER unter dem Namen Purgo in Form von kleinen Pastillen zu Dosen von 10 — 15 cg in Handel gebracht (Purgo mitior und Piirp
Página 294 - Läogachse in die Achse eines schrägen Beckendurchmessers durch energischen Zug an der Portio einerseits und sanfteren Druck auf den Fundus uteri in entgegengesetzter Richtung. Gewöhnlich wird der Querdurchmesser von rechts hinten nach links vorn zu wählen sein wegen des links verlaufenden Rektum, 2.
Página 358 - Der Uterus wird in der Wehenpause von beiden Seiten, dann von vorn und hinten mit den einzelnen Fingern abwechselnd an verschiedenen Stellen eingedrückt, so dass flache, dellenartige Vertiefungen entstehen; dieses Kneten wird bis zu der danach eintretenden Wehe fortgesetzt, event.
Página 287 - Die Transfusion von Blut, insbesondere von fremdartigem Blut und ihre Verwendbarkeit zu Heilzwecken von neuen Gesichtspunkten betrachtet (01) I 101, 138.
Página 371 - Trinker jeder, bei dem eine Dauerwirkung des Alkohols nachzuweisen ist, bei dem also die Nachwirkung einer Alkoholgabe noch nicht verschwunden ist, wenn die nächste einsetzt...
Página 305 - Harnleiterquerschnittes zu verteilen und dadurch unschädlich zu machen. 3. Resektion des Harnleiters und Einfügung des unteren Stumpfes in das Becken, Pyeloneostomie nach Küster. Die Methode ist nur auf hochgradige Harnleiterverengerungen anwendbar, welche ihren Sitz dicht unterhalb des Nierenbeckens haben.

Informações bibliográficas