Ergebnisse Der Physiologie, Biologischen Chemie und Experimentellen Pharmakologie, Volume 6

Capa
Leon Asher, Karl Spiro
Springer-Verlag, 1907
 

O que estão dizendo - Escrever uma resenha

Não encontramos nenhuma resenha nos lugares comuns.

Outras edições - Visualizar todos

Termos e frases comuns

Passagens mais conhecidas

Página 626 - Zelle einerseits, der m-ch — und vielleicht immer unerklärlichen vitalen Reaktionen anderseits, wesentliche Förderung erfahren ... .... Hier wie bei den früheren Hauptkapiteln würde es zu weit führen, alle berührten Fragen auch nur zu erwähnen. Aber wir glauben schon durch den Hinweis auf die Grundanschauung und einzelne Ergebnisse des Maasschen Werkes seinen Wert einigermaßen erwiesen zu haben.
Página 626 - Vorgeben gewonnen worden. Die gesamte Biologie hat für die Bewertung physikalischchemischer Einflüsse auf die Zelle einerseits, der noch — und vielleicht immer • — unerklärlichen vitalen Reaktionen anderseits, wesentliche Förderung erfahren . . . .... Hier wie bei den früheren Hauptkapiteln würde es zu weit fahren, alle berührten Fragen auch nur zu erwähnen.
Página 185 - Man muss bedenken, dass der Gehalt der meisten Protoplasten an Lezithin und Cholesterin ein ziemlich geringer ist, und dass diese Verbindungen wenigstens in den inneren Schichten des Protoplasmas sich wahrscheinlich in einem stark gequollenen Zustande befinden. Je stärker die Quellung des Lezithins ist, desto geringer ist dessen Speicherungsvermögen. " „Ein stark gequollenes Lezithin wird in dünneren Schichten ungefärbt scheinen".
Página 136 - Verf. konnte nun zeigen, dass alle solche Verbindungen, welche in Aether, fetten Oelen und ähnlichen Lösungsmitteln leicht löslich sind, resp. leichter löslich sind als in Wasser, denn hierauf kommt es hauptsächlich an, durch den lebenden Protoplast mit grösster Schnelligkeit eindringen, während für solche Verbindungen, welche zwar im Wasser leicht, in Aethyläther oder fettem Oel aber gar nicht oder nur sehr wenig löslich sind.
Página 626 - Erscheinen nicht nur für die Vertreter der Entwickelungsgeschichte, sondern 'auch für die Pathologen wertvoll gewesen ist. In wenigen Jahren hat sich die von W. Roux inaugurierte, durch Weismann, die Brüder Hertwig, Dreiscb, Herbst ua geförderte neue Wissenschaft der Entwickelungsmechanik zu einem stattlichen Bau entwickelt.
Página 632 - ... ist: Die sämtlichen genannten Kapitel sind Forschern übertragen, welche selbst zum Ausbau des einschlägigen Gebietes durch eigene Arbeit sehr wesentlich beigetragen haben. Die heutige wissenschaftliche Produktion, die gute und die schlechte, nehmen für jeden, der zum Ganzen strebt, einen geradezu unheimlichen Umfang an. Gerade wir etwas Fernstehenden können doppelt dankbar sein, wenn uns das so stark zerstreute physiologische Material in einem solchen, allen Anforderungen genügenden Zusammenhang...
Página 136 - ... alle solche Verbindungen, welche in ... fetten Ölen und ähnlichen Lösungsmitteln leicht löslich sind, resp. leichter löslich sind als in Wasser, durch den lebendigen Protoplast mit grosser Schnelligkeit eindringen, während für solche Verbindungen, welche zwar im Wasser leicht, in ... fettem Öl gar nicht oder nur wenig löslich sind, der Protoplast nicht merklich oder nur äusserst langsam durchlässig ist.
Página 234 - Invertin erhaltenen Resultate so gedeutet worden, dass dieses Enzym von Rohrzucker, Glukose und Fruktose verschieden stark gebunden wird. Lässt man die obige vereinfachende Annahme fallen, dass von den beiden „aktiven...
Página 625 - Alles in allem ein vortrefflich ausgestattetes Werk, das dem physiologischen und bakteriologischen Laboratorium in Zürich zur Ehre gereicht und sich zahlreichen Kollegen als hilfsbereiter Führer erweisen wird. Deutsche Med. Wochenschrift.
Página 569 - Das Schreiben ist schwer gestört. Mit der rechten Hand kann Patient gar nicht schreiben (obwohl er mit ihr noch essen, einen Knopf aufmachen kann, alles allerdings etwas mühsam). Das laute Lesen ist ebenfalls sehr erschwert; Patient liest aus einem Zeitungsartikel nur mühsam einzelne, meist kürzere Worte, bisweilen paraphrasisch. Er versteht indessen den Inhalt des Gelesenen noch leidlich; er kann z. B. schriftliche Befehle noch hie und da richtig ausführen.

Informações bibliográficas