Archiv für Anatomie und Entwickelungsgeschichte, Volume 1902

Capa
 

O que estão dizendo - Escrever uma resenha

Não encontramos nenhuma resenha nos lugares comuns.

Outras edições - Visualizar todos

Termos e frases comuns

Passagens mais conhecidas

Página 232 - Kumpf verborgenen Theil bis zum letzten Kreuzbeinwirbel Verf. als Innenschwanz bezeichnet. Der Schwanzfaden ist eine vorübergehende Bildung, obgleich in ihm unter Umständen der Endabschnitt des Rückenmarkes, später Nerven, die Chorda dorsalis, der Endtheil des Schwanzdarmes gelegen haben. Seine Resorption beginnt von den genannten Theilen, am längsten erhält sich das Epithel der Epidermis, sodass eine Zeitlang der Schwanzfaden nur aus verhornten Epidermiszellen besteht...
Página 71 - dass die Spiralfasern gegen die Peripherie hinziehen und dass sie Nervenfibrillen enthalten, welch letztere, je nach dem Fundorte der Nervenzellen, zu verschiedenen peripheren Gebilden in Beziehung treten. So dienen diese Fibrillen zur Herstellung von Anastomosen zwischen den Nervenzellen, indem sie sich entweder mit den Fortsätzen anderer Zellen verbinden oder in das an der Oberfläche der Ganglienzellen gelegene Fadennetz übergehen, oder sie verlaufen zu der Herzmusculatur, oder endlich als Vasomotoren...
Página 393 - Centralblatt für praktische Augenheilkunde" vertritt auf das Nachdrücklichste alle Interessen des Augenarztes in Wissenschaft, Lehre und Praxis, vermittelt den Zusammenhang mit der allgemeinen Medizin und deren Hilfswissenschaften...
Página 393 - ... Leistungen auf dem Gebiete der Anatomie, Physiologie, Pathologie und Therapie des Nervensystems einschliesslich der Geisteskrankheiten. Herausgegeben von Professor Dr. E. Mendel zu Berlin.
Página 32 - Reil, which in the brain of the ape, and more so in man, is entirely concealed within the Sylvian fissure, is either the homologue of the Sylvian convolution of the carnivorous brain, or that the Sylvian convolution in the Carnivora potentially represents both that convolution and a rudimentary insula.
Página 46 - Zusainmenziehung bewahrten , als die Masse der quergestreiften Muskeln erschlafft wäre, vorausgesetzt dass die Muskelsubstanz in ihrer normalen chemischen Zusammensetzung verharrte. Diese Hypothese kann, so weil ich sehe, nicht umgangen werden, trotzdem dass sie an die Arbeitskraft der Arterienmuskeln...
Página 169 - Wahrscheinlichkeit nach werden wir durch die Bestimmung, wie lange nach dem Tode des Thieres die Nervenelemente in den verschiedenen Geweben das Vermögen, durch Methylenblau tingirt zu werden, bewahren, die Möglichkeit erhalten, zugleich auch genau die Zeit zu bestimmen, wann erstere ihre Lebensthätigkeit verlieren, absterben".
Página 184 - Lehrbuch der Histologie und der mikroskopischen Anatomie des Menschen mit Einschluss der mikroskopischen Technik. Jena, Fischer. 1887. 255 Stn. 199 Holzschnitte. II. Technik. A. Mikroskop und Nebenapparate. 1) Pelletan,J., La throne du microscope et l'optique simplifie'e. Journ. de
Página 290 - Bläschen ein sogenannter gelber Körper in gewöhnlicher Weise, und derselbe findet sich als Beweis des Austrittes des Eies in allen folgenden Monaten in ziemlich unveränderter Grosse in dem Eierstock neben anderen, unreifen Graaf'schen Bläschen und Eiern.
Página 361 - ... any direct connection with the optic nerve, as was supposed by Meynert to be the case, but from each a tract issues, which, after decussating with that of the opposite side (Meynerfs commissure), applies itself to the mesial side of the optic tract, close to Gudden's commissure, and passes backwards to the subthalamic region to enter the nucleus of Luys, and perhaps to be connected with the continuation of the upper fillet. Antero-laterally this tract may be connected, beyond the basal optic...

Informações bibliográficas