Centralblatt für die Krankheiten der Harn- und Sexual-Organe, Volume 8

Capa
Verlag von Eduard Besold, 1897
 

O que estão dizendo - Escrever uma resenha

Não encontramos nenhuma resenha nos lugares comuns.

Conteúdo

Onanismus bei Kindern 398
74
Masturbation männliche Hysterie Heilung durch Suggestion 398
91
Einige neue Arbeiten über Diabetes
95
Altbaus 227
102
Verhältnis ver vorderen Blusenwand zum Peritoneum
104
Prostatacarcinom bei einem Hunde
106
Die Entstehung der anormalen paranrethralen Gänge
109
Burnett 626
110
Babacci 280
112
Carcinoma des Penis
113
Bakteriurie
143
Nierenruptur
149
Butz
150
600 634
152
Die Resorption körperfremder Stoffe ans der Harnblase
154
Cyste in der Prostata
157
Arthritis gonorrhoica
160
781
162
Technische Mitteilungen
164
Fremdkörper in Harnröhre und Blase
167
517
169
Smegma und Taberkelbacillen
170
671
178
Bakteriurie bei einem Kinde
201
Über den Einschlufs von organischer Substanz in den krystallisierteu
202
über intravitale Erweichung und Höhlenbildung in den Nebennieren
208
Zur Anatomie der Ureteren
212
Hämatom nach Blasenpunktion
214
Zur Entstehung der Corpora amylacea in der Prostata
216
Ein Beitrag zu den angeborenen Klappenbildungen im Bereiche
220
Die nicht blennorrhoischen Urethritiden
224
Rudimentäre Nebenniere im Ligament latum
253
Castmann 216
254
Behandlung der Incontinentia urinae nocturna durch Massage
255
Über die neueren Behandlungsmethoden der Prostatahypertrophie
259
Kritisch experimentelle Beiträge zur modernen Behandlung der Pro
265
Herraaphrodismus
269
Behandlung der Urethralstrikturen vermittelst der kontinuierlichen
272
Cber die Reinzüchtung des Gonococcus Neifser
273
Neuer Beitrag zum Studium der Urinspektralanalyse
277
Einflufs der Thyreoidintabletten auf Becken und Brustorgane der Frau
283
Wirkung des Phloridzine bei diabetischen Hunden nach Exstirpation
284
Beitrag zur Bestimmung des spezifischen Gewichtes im Harn und über
307
568
308
über das Zusammentreffen von Diabetes und Eiterungen am Warzen
313
Wanderniero und Unfall
318
Fall von transperitonealer Exstirpation eines Nierentumors
324
Ein Fall von Soor der Harnblase
325
Ein DrainagoApparat nach Sectio alta
331
Ventrofixation der Harnblaae bei Prostatikern
333
Einige klinisch interessante Fälle von Hodenerkrankungen
339
Einige Fälle von Nierenektopie und anderer Anomalien des Harnappa
354
Konservierung histologischer und anatomischer Präparate im Formalin
383
Chrismore 635
384
Nierenveränderungen nach Injektion von Oidium albicans
386
Operationen maligner Nierentumoren im Hospital zu Stockholm
392
Behandlung von warzigen Tumoren der Genitalien
398
Gefährlichkeit des Eucains
400
Zur Sterilisation elastischer Katheter mittelst Formaldehyddämpfen
403
Incontinentia urinae nocturna durch Massage geheilt
453
Der Gonokokkus
514
Gonorrhoische Erkrankungen der Urethra des Cervix uteri und
520
Entzündung des Rektums durch Gonokokken
522
Tuberkulöse Entzündung des Scrotums und Peritoneums mit hydrops
524
Zur Bestimmung des spezifischen Gewichts im Harn ein neues Uro
553
Giftigkeit des Urins während der Schwangerschaft
556
Dagget
559
Einflufs der Leberextrakte auf Glykosurie
562
Röntgenstrahlen bei Blasen und Nierensteinen
565
Angeborener Verschlufs der Urethra 667
568
Daibler 639
569
Zwei Fälle von urethralem Schanker mit ungewöhnlichen sekundären
571
Die Venen dor Prostata
575
Ligatnr der Arteriae iliacae int bei Prostatahypertrophie
579
Stoffwechseluntersuchungen bei abstinicrenden Geisteskranken
598
Subkapsuläre Nephrektomie bei Nierentuberkulose
600
Smegmabacillen und Tuberkelbacillen
602
Cerebroepinalmeningitis gefolgt von Nierenhämorrhagieen
606
Die Diagnose der Cystitis 667
612
Tuberkulose der Blase ihre Erscheinungen und Behandlung mit Hilfe
618
Resektion der Vasa deferentia bei Prostatahypertrophie
620
Hodentuberkulose Kastration Heilung 467
622
Arthritis gonorrhoica mit Gonokokken
624
Mibildung der Glans
627
Beiträge zur Lehre von der weiblichen Rektalgonorrhoe
630
Dezanneau
631
Blasenektopie und andere congenitale Defekte Maydls Operation 683
633
Der Wert der Elektrizität als Heilmittel 228
636
Dirner 324
655
Über das endemische Vorkommen von Parasiteneiern und Larven im
662
Über Hämaturie
668
Ein Fall von Pyelonephritis suppurativa 818
673
Harnleiterverlegung durch die schwangere Gebärmutter
677
Embden
680
Blasenhernie
683
Das Ballotement der Harnblase als Untersuchungsmethode bei Blasen
684
Hermaphroditismus spurius
688
Behandlung der Harnretention bei Prostatikern
693
Traitement de la Blennorrhagie chez lhomme et chez
695
Faitout 675
729
Eine Methode zur Bestimmung des Kohlenstoffes organischer Substanzen
733
Ober die diuretische Wirkung des Harnstoffs des kohlensauren Ammo
734
Diabetes mellitus
740
Fälle von primärem Nierenkrebs
743
399
745
Behandlung der infektiösen Nephritis mit Tinct Oantharidum
749
Fié 631
752
Eigentümliche Deformation der Nieren und der Milz 34
755
Beiträge zur Anatomie und Physiologie der Ureteren
759
Beobachtungen über Ureterektomie
765
Hämatnrieen infolge von Prostataerkrankungen
768
Ischurie bei Prostatahypertrophie durch eine neue Operationsmethode
771
Die Entstehung der Samenkörper
772
Ober die im männlichen Geschlechtsapparat vorkommenden Krystall
774
Ober einen Fall von Pseudohermaphroditismus
777
Die Behandlung der Ruptur der Harnröhre durch sofortige Naht
783
Über GonokokkenKultur und GouokokkenGift
789
Interne Behandlung der Gonorrhoe mit Extr Kawakawajfluid
795
Die Beschneidung im Lichto der heutigen medizinischen
800

Outras edições - Visualizar todos

Termos e frases comuns

Passagens mais conhecidas

Página 520 - Grube keinen Abflufs mehr findet, hat offenbar den Pfropf weggespült und das Harnlassen geschieht jetzt auf natürlichem Wege. Bleibt aus irgend einer Ursache die rautenförmige Erweiterung offen (resp. bleibt der Pfropf sitzen), so entsteht Hypospadie." (Nagel.) — Man sieht, in Bezug auf die Erklärung der Mifsbildungen kommt das Resultat dieses Entwicklungsmodus' offenbar der Kaufmannschen Auffassung sehr nahe. 2) Die der Guerinschen Falte (oder Klappe) von Kaufmann vindizierte anatomische Bedeutung...
Página 309 - Thesen zusammenfassen: 1. Die Colicystitis im Kindesalter ist keine so seltene Erkrankung, wie bisher fast allgemein angenommen wurde. 2. Die weitaus grössere Häufigkeit derselben bei Mädchen spricht dafür, dass ein Theil derselben der directen Durchwanderung der Urethra seine Entstehung verdankt.
Página 399 - Harns getrübt erscheinen, während die 2. Hälfte hell und klar bleibt: ist jedoch das Sekret in der hinteren Harnröhre ein bedeutenderes, so wird dasselbe in die Blase zurückfliefsen, den Harn mehr oder minder trüben und die Blase selbst reizen.
Página 731 - Sacerdottis (4) Arbeit handelt über die kompensatorische Hypertrophie der Nieren. Der Verf. stellt sich die Aufgabe, zwei Fragen zu beantworten : 1. ob und in welcher Weise die kompensatorische Hypertrophie bei Verminderung der Harnsekretion sich entwickelt und 2. ob es möglich sei , ohne Nephrektomie oder sonstige direkte Verletzung der Nieren, durch Steigerung ihrer Funktionsthätigkeit auf einem anderen Wege Hypertrophie in ihnen hervorzurufen.
Página 69 - Zeit nur aui'serordentlich selten vorkommen. Eine Durchsicht der schon mehrere hundert Fälle zählenden Casuistik über die Nephrektomie bei malignen Nierengeschwülsten ergiebt, dafs Recidive, resp. Metastasen in der überwiegenden Mehrzahl der Fälle schon innerhalb der ersten 6 Monate beobachtet werden, dafs sie dann mit zunehmender Zeit immer seltener und seltener werden, um mit verschwindenden Ausnahmen nach 2 Jahren ganz aufzuhören. Aufser den oben mitgeteilten beiden Fällen von Jordan und...
Página 581 - Leukonuclein leicht in Lösung geht und der Eiter lange aufbewahrt war. Es scheint darnach in der That die Zuckerabspaltung eine allgemeine Eigenschaft der Nucleinsänren zu sein. H. Levin-Berlin. Die Ausscheidung des Schwefeläthers durch den Harn bei der Stypsis, bei verschiedener Ernährung und beim Gebrauch von Chlorür und natronhaltigen als Abführmittel angewandten Mineralquellen. Von C as ci an i.
Página 671 - ... Kathetern angestellt wurden, untersuchten Posner und Frank Katheter, die bei Cystitikern gebraucht, nach dem Gebrauch durch Abreiben und Durchspülen mit 3% Karbolwasser gereinigt und dann trocken in steriler Gaze aufbewahrt worden waren. Die Instrumente wurden erst längere Zeit nach dem Gebrauch, bis zu 14 Tagen, der Untersuchung unterworfen. In einer Reihe von Fällen gelang es, von solchen Kathetern virulentes Bact. coli zu züchten, wobei jedesmal im Urin des betreffenden Kranken der gleiche...
Página 110 - LEYDEN (Berlin). Folgende Themata sollen zur Verhandlung kommen: Am ersten Sitzungstage, Mittwoch den 9. Juni: Die Behandlung des chronischen Gelenkrheumatismus. Referenten...
Página 110 - Nachmittagssitzung vorbehalten; dieselben bedürfen vorheriger Anmeldung. Mit dem Kongresse ist eine Ausstellung von neueren ärztlichen Apparaten, Instrumenten, Präparaten etc. verbunden. Auskunft über diese Ausstellung ertheilt der Vorsitzende des Ausstellungscomites, Herr Generalarzt Schaper in Berlin, Königl.
Página 64 - Organes dringend erfordert . Nierenerkrankungen, in denen eine sichere, wenn auch langsamere Heilung durch schonendere operative Eingriffe erreicht werden kann, geben nur ausnahmsweise eine Indikation zur Nephrektomie. Denn auch der kleinste Rest .sekretionsfähiger Nierensubstanz kann hier von lebenswichtiger Bedeutung sein.

Informações bibliográficas