Kultur und Frauenerwerbstätigkeit in Europa: Theorie und Empirie des internationalen Vergleichs

Capa
Leske + Budrich, 1 de jan. de 2000 - 267 páginas

De dentro do livro

O que estão dizendo - Escrever uma resenha

Não encontramos nenhuma resenha nos lugares comuns.

Conteúdo

Einleitung
13
Theoretische Ansätze zur Erklärung internationaler
27
Der theoretische Rahmen für den internationalen Vergleich
61
Direitos autorais

9 outras seções não mostradas

Termos e frases comuns

allerdings Analyse Ansatz Anteil Arbeit Arbeitskräfte Arbeitsmarkt ausgerichtet Bedeutung Bedingungen Bereich Betreuung Beziehungen bezug chen Dekommodifizierung deutlich Dienstleistungsgesellschaft Ebene eher entwickelt Entwicklung der Erwerbsbeteiligung Ergebnis erklären erst Erwerbsarbeit Erwerbsbeteiligung von Frauen Erwerbsleben Erwerbsquote Erwerbsquote von Frauen Erwerbstätigkeit von Frauen Erwerbsverhalten von Frauen Esping-Andersen Familie Familienmodell finnischen Finnland Frauen und Männern Frauenbewegung Geschlechter-Arrangements Geschlechterkultur geschlechterkulturelle Geschlechterordnung geschlechtlichen Arbeitsteilung gesellschaftlichen große Grundlage Handeln Hausfrau Hausfrauenehe Hausfrauenmodell Haushalt historisch hohen Individuen Industriegesellschaft institutionellen Institutionen Integration internationale Differenzen internationalen Vergleich Jahrhunderts jeweils Kernfamilie Kinder Kinderbetreuung Knijn Kohorte kollektiver Akteure Kontext Kultur kulturellen Leitbilder kulturellen Wandel kulturellen Werte Ländern Modell modernen Modernisierung Müttern Mutterschaft neunziger Jahre Niederlanden OECD öffentlichen Orientierungen Pfau-Effinger Pott-Buter privaten Prozesse relativ Rolle schaft schen sechziger Jahren Sektor sozialen Akteuren sozialen Gruppen sozialen Wandel Soziologie Staat staatliche Politik stärker Strukturen Teil Teilzeit Teilzeitarbeit Teilzeitbeschäftigung Unterschiede Verhältnis verheirateter Frauen Versorgerehe Vollzeit Werte und Leitbilder Westdeutschland wichtige Widersprüche Wohlfahrtsregime wohlfahrtsstaatlichen Politik zeitarbeit zentrale zufolge

Informações bibliográficas